3D Kiefer- und Zahntomographie

tomo

Was ist Kiefer-Tomographie?

Das Grundprinzip der3D-Kiefer- und Zahntomographie besteht darin, die innere Struktur und den Umfang eines Objekts in mehreren Projektionen darzustellen. Mit anderen Worten, die Beziehung zwischen Ober- und Unterkieferzähnen, kurz Kiefer-Zahn-Kopf-Knochen und Weichgewebeprofil untersucht die Beziehung. Die volumetrische Tomographie-3D der Marke Sirona wird in unserer Klinik eingesetzt. Die 3D-Tomographie bietet dem Patienten die genaueste Behandlungsplanung mit minimaler Bestrahlung, und das Behandlungsprogramm wird extrahiert.

In welchen Situationen wird eine 3D-Kiefer- und Zahntomographie durchgeführt?

Mit dieser Tomographie können wir eine genauere Untersuchung durchführen. Bei der Behandlung mit Implantaten sollten die Position der im Mund des Knochens eingebetteten Zähne im Alter von 20 Jahren, die Beziehung zu den anatomischen Regionen (Abstand zu den Nebenhöhlen im Oberkiefer und Abstand zum Nerven-Gefäß-Paket im Unterkiefer) dreidimensional bewertet werden. Dadurch können wir die notwendigen Kontrollen nach der Behandlung durchführen.

Die 3D-Tomographie ist auch sehr hilfreich bei der Planung der Behandlung von Zysten und anderen Erkrankungen im Kiefer. Alle Ränder der Zysten können detailliert durch detaillierte Bilder bestimmt und vollständig aus der Region entfernt werden. Dies stellt sicher, dass Zahnimplantate im genauesten Bereich platziert werden und sowohl ästhetisch als auch funktionell die besten Ergebnisse erzielen.

Ist die Strahlung bei 3D-Kiefer- und in Zahntomographien hoch? Ist sie Schädlich?
Kiefer-Tomographie

Die durch 3D-Kiefer- und Zahntomographie erzeugte Strahlungsdosis, bei der nur der Unter- oder Oberkiefer abgebildet wird, unterscheidet sich geringfügig von dem normalen Panorama-Film (der größere Film, bei dem beide Kiefer abgebildet werden), sodass die Strahlung viel geringer ist als bei der Computertomographie des gesamten Körpers.

Sie können unsere detaillierte Website dazu besuchen. www.antalyadistomografisi.com

Wie man die Aufnahme nutzt

  • Bereiche, die nicht in einzelnen oder allen Dentalfilmen angezeigt werden können, können angezeigt werden.
  • Eine detaillierte Diagnose kann mit Schnitten durchgeführt werden, die aus dem aufgenommenen Bild ermittelt wurden.
  • Hochauflösende Daten können für die Implantatplanung und die Vorbereitung der chirurgischen Führung gesammelt werden.
  • Vorbehandlungsplanung wie Feststellung der Weichgeweben, Knochendichtemessung, Abstand zum Nerv kann durchgeführt werden.
  • Es können Erkennungen durchgeführt werden, wie z. B. Zähne, Risse, abnormale Anzahl von Kanälen und Ausbreitung von Zysten.
  • Es können detaillierte Studien zu Knochendichte, Nebenhöhlen und Gelenken durchgeführt werden.

Google-Suche

dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey dental centre turkey
Nach oben scrollen
de_DEGerman